Panna Cotta mit Butterscotch Popcorn

Diesen kleinen Freund habe ich gestern Abend noch verspeist. Es musste einfach sein. Für mich kein Grund zum traurig sein, denn im Kühlschrank warten noch ein paar Panna Cotta Freunde auf mich. Nur mit dem Butterscotch Popcorn wird es schwierig. Das konnte ich nun wirklich nicht die ganze Nacht alleine lassen.

Mein Fazit: Esse kein Popcorn im Bett. Es macht eine unruhige Nacht und die Krümel am nächsten Tag sind nicht so einfach weg zu fegen.

Popcorn

Panna Cotta mit Butterscotch Popcorn
 
Autor:
Portionen: 6 Portionen
Zutaten
  • 125 ml Milch
  • 500 ml Sahne
  • 100 g Zucker
  • Mark 1 Vanilleschote
  • 5 Blatt Gelatine
Für das Topping
  • 20 g Popcornmais
  • etwas Speiseöl
  • ½ Dose gezuckerte Kondensmilch (Milchmädchen)
  • 45 g Butter
  • 60 g brauner Zucker
  • 1 TL Zuckerrübensirup
Anleitung
  1. Gelatine in kaltem Wasser 5 Minuten auflösen. Milch in einem kleinen Topf erwärmen und die ausgedrückten Gelatineblätter mit dem Schneebesen einrühren.
  2. In einem zweiten Topf die Sahne zusammen mit dem Zucker und Vanillemark erwärmen und die Sahnemischung zum kochen bringen. Vom Herd nehmen und die Gelatinemilch mit dem Schneebesen unterrühren. Etwas abkühlen lassen und in 6 Förmchen füllen. Ich habe sie in 6 kleine Puddingförmchen gegossen und über Nacht im Kühlschrank aufbewahrt, so dass ich sie gut stürzen konnte. Mindestens aber 4 Stunden kühl stellen.
  3. Öl in einem Topf erhitzen und den Popcornmais zugeben. Popcorn aufpoppen lassen. Abkühlen lassen.
  4. Kondensmilch zusammen mit der Butter, braunen Zucker und Zuckerrübensirup in einem Topf erhitzen und unter ständigem rühren 10 Minuten köcheln lassen, bis die Masse goldbraun wird. Das Popcorn unterheben und auf die Panna Cotta geben.

 

2_Popcorn

Dattel-Rum Kekse

Klebrig und weich muss der Keks von innen sein. Das ist er auch. Dazu Gewürze wie frisch gemahlener Kardamom und Muskatnuss. Wunderbar.

Ich lasse den Datteln meist eine ganze Nacht Zeit sich mit dem Rum vollzusaugen, damit sie noch kräftiger schmecken. Wer es eilig hat, kann den Datteln auch nur 20 Minuten gönnen beschwipst zu werden. Anstelle von Muskatnuss nehme ich meist gemahlene Muskatnussblüte, die vom Geschmack noch feiner ist. Man erhält Muskatnussblüte in jedem gut sortierten Gewürzladen.

Dattelkekse

Dattel-Rum Kekse
 
Autor:
Kategorie: Kekse
Zubereitung: backen
Portionen: 12 Stück (6 cm)
Zutaten
  • 200 g Datteln, entkernt
  • 5 TL Rum
  • 170 g Butter, geschmolzen
  • 190 g brauner Zucker
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • Mark ½ Vanilleschote
  • 250 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Kardamom, gemahlen
  • ½ TL Muskatnuss, gemahlen
  • etwas Meersalz (Flocken)
Anleitung
  1. Ofen auf 170 Grad (Umluft) vorheizen. Datteln klein hacken und in eine Schüssel geben. Mit den Rum beträufeln, durchmengen und mindestens 20 Minuten einziehen lassen.
  2. Geschmolzene Butter zusammen mit den beiden Zuckersorten aufschlagen, Ei, Vanille und Eigelb zugeben und unterrühren.
  3. Mehl mit dem Backpulver, Salz, Kardamom und Muskatnuss vermengen. Die Mehlmischung zu den feuchten Zutaten geben und unterrühren. Die Datteln unterheben.
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit den Händen je 1 TL Teig pro Keks auf das Backblech geben. Mindestens einen Abstand von 8 cm einhalten, da die Kekse beim backen auseinander gehen. Mit den Fingern flach drücken, mit etwas Meersalz-Flakes bestreuen und 10-12 Minuten goldbraun backen.
  5. Vollständig abkühlen lassen.

 

Keksedattel

Die Kekse sind nach dem backen noch etwas weich, beim abkühlen erhalten sie aber die gewünschte Konsistenz.

TIPP: Die Vanille mit gemahlener Tonkabohne ersetzen, das macht die Kekse noch buttriger im Geschmack.

Champagner Milchreis mit weißer Schokolade

Gestern Abend war das Wetter in Frankfurt ganz schön schmuddelig. Da musste ein warmer Glücklich-Macher her.

Für mich die absolute Traumkombination. Champagner, weiße Schokolade und frische Trauben. Der Abend war gerettet. Am Ende hatte ich nur noch 2 Portionen Milchreis, da ich natürlich ständig während des Kochvorgangs probieren musste, ob der Milchreis schon durch war. Versteht sich von selbst, oder?

Milchreis

Champagner Milchreis mit weißer Schokolade
 
Autor:
Kategorie: Dessert
Portionen: Zutaten für 4 Portionen
Zutaten
  • 125 g Milchreis
  • 400 ml Champagner (ein preiswerter Sekt geht auch)
  • 100 ml Sahne
  • 100 g Zucker
  • 100 g weiße Schokolade, geraspelt
Anleitung
  1. Milchreis und Champagner zusammen in einen Topf geben und zum kochen bringen. Herd auf mittlere Hitze schalten und 15 Minuten köcheln lassen (rühren nicht vergessen).
  2. Sahne und Zucker zugeben und unterrühren. 20 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis der Milchreis weich geworden ist(und noch einmal: rühren nicht vergessen)
  3. Weiße Schokolade unterheben und verrühren bis die Schokolade geschmolzen ist.
  4. Noch warm mit Brombeeren, Weintrauben oder Himbeeren servieren.

 

Milchreis1

Traubenkuchen

Mehr Traube geht nicht. Ein saftiger Traubenkuchen ohne Butter.

Mein Lieblingskuchen sobald die Traubenzeit beginnt. Randvoll gepackt mit Weintrauben die beim backen saftig und zuckersüß werden. Und das er ohne Butter zubereitet wird, merkt man ihn gar nicht an. Ich habe ihn Freitagabend gebacken und wollte ihn aufgrund der schlechten Lichtverhältnisse am Abend am nächsten Morgen fotografieren. Leider konnte ich aber nicht widerstehen und hab ihn halb aufgegessen. So musste ich heute Morgen nochmals ran. Was denkt ihr wohl, habe ich heute Morgen zum Frühstück gegessen? Genau, die andere Hälfte.

Traubenkuchen

Traubenkuchen
 
Autor:
Kategorie: Kuchen
Zubereitung: backen
Portionen: Zutaten für 1 runde Springform (20cm)
Zutaten
  • 2 Eier
  • 200 g Zucker
  • Mark 1 Vanilleschote (oder aus der Mühle)
  • Saft 1 Zitrone
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 500 g kernlose Trauben
  • etwas Puderzucker zum servieren
Anleitung
  1. Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen und die Springform einfetten.
  2. Eier mit der Vanille, Zucker, Mehl, Backpulver und dem Zitronensaft verrühren. Die Trauben unterheben und den Teig in die Springform füllen. 40 Minuten backen und vollständig abkühlen lassen. Vor dem servieren mit Puderzucker bestreuen.

 

Trauben

Getoastete Himbeer Sandwiches

Quick & Easy wird es heute: Warme Schokoladen-Himbeer-Sandwiches

Mein Kontaktgrill und ich sind mittlerweile ziemlich beste Freunde geworden. Er hat mir schon oft den Abend gerettet und mich vor dem stundenlangen Abendessen zubereiten bewahrt. Wenn es schnell gehen muss hole ich ihn liebevoll aus dem Schrank und lasse meinen Wünschen freien Lauf. Toast, Käse, Mais …Irgendwie schmeckt doch alles was nur im Entferntesten mit zerlaufenem Käse zu tun hat oder?

Heute wird er aber für ein Dessert gebraucht. Und ich finde, das geschmolzene Schokolade ebenso unverzichtbar ist, wie zerlaufener Käse. Der Kontaktgrill und ich werde unsere Beziehung ab sofort noch vertiefen müssen.

1_Sandwich

Getoastete Himbeer Sandwiches
 
Autor:
Portionen: Zutaten für 2 Toast
Zutaten
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 60 g Ricotta
  • 30 g Zartbitterschokolade, geraspelt
  • 20 g Butter, Zimmertemperatur
  • 10 Himbeeren, frisch oder gefroren
Anleitung
  1. Kontaktgrill oder Sandwichmaker vorheizen. Ricotta mit der geraspelten Schokolade vermengen. Die Ränder der Toastscheiben entfernen.
  2. Eine Seite der Toastscheiben mit Butter bestreichen. 2 Scheiben mit der gebutterten Seite auf den Kontaktgrill (oder Sandwichmaker) legen. Die Ricotta-Mischung darauf verteilen und Himbeeren auflegen. Mit den beiden restlichen Toastscheiben belegen (die gebutterte Seite nach oben) und 4-5 Minuten im Kontaktgrill goldbraun werden lassen.
  3. Sandwiches entfernen und diagonal teilen. Noch warm servieren.

 

2_Sandwich

Wer es süßer mag, der nimmt anstelle der Zartbitterschokolade einfach weiße Schokolade.

Feigenauflauf

Karamellisierte Feigen mit gebuttertem Baguette sind ein Traum. Wirklich. Und das als einen warmen Auflauf serviert macht den Nachtisch perfekt und ist schnell vorbereitet.

Fig_mood

Ich liebe diese wunderbare Farbe von Feigen. Immer wenn ich in Frankfurts Markthalle schlendern gehen um mir die Farbenvielfalt anschaue, bleibe ich fasziniert vor dem Korb voll frischer Feigen stehen. Man kann so viel mit frischen Feigen anstellen. Heute kommen sie in den Ofen und müssen als fruchtiges Dessert herhalten. Aber nicht bevor ich noch ein paar Fotos von ihnen gemacht habe.

Feigen

Feigenauflauf
 
Autor:
Portionen: Zutaten für 4 Personen
Zutaten
  • 350 g Baguette, in Scheiben geschnitten
  • 50 g Butter, Zimmertemperatur
  • 50 g Pekannüsse, gehackt
  • 250g reife Feigen, in Scheiben geschnitten
  • 2 TL Marsala oder süßer Sherry
  • 300 ml Milch
  • 300 ml Sahne
  • 3 Eier
  • 4 TL brauner Zucker
  • Mark 1 Vanilleschote
  • ½ TL Zimt
  • etwas Muskatnuss
  • 2 EL Puderzucker
Anleitung
  1. Die Baguettescheiben mit der Butter von beiden Seiten bestreichen und zusammen mit den Feigen und den Pekannüssen in eine Auflaufform geben.
  2. Marsala oder Sherry zusammen mit der Milch, Sahne, Eier, braunem Zucker, Vanille, Muskatnuss und Zimt verrühren und über die Brotscheiben geben. 30 Minuten einweichen lassen. Ofen auf 140 Grad vorheizen (Umluft). Puderzucker über die Brotmasse geben und für 50 Minuten backen.
  3. Warm servieren.

 

Perfekt passt dazu etwas Vanilleeis oder etwas Crème fraîche.

Baguettefeigen

Rote Beete-Feta Frikadellen

Ein Abendessen was in 20 Minuten fertig ist? Genau das richtige für mich.

Ich bin ein großer rote Beete Fan und bin immer wieder total begeistert, wie vielseitig sie ist. Als vegetarische Frikadelle hat sie mich schon seit langem überzeugt

Rotebete

Rote Beete-Feta Frikadellen
 
Autor:
Portionen: Zutaten für 12 Stück
Zutaten
  • 200 g rote Beete (gekocht)
  • 200 g Feta Käse
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • ½ Bund frischer Dill, gehackt
  • ½ Bund frische Minze, gehackt
  • 2 Eier
  • 100 g Toastbrot
  • 2 TL Olivenöl
  • etwas Salz und Pfeffer
Anleitung
  1. Rote Beete mit einem Küchentuch trocken tupfen und klein hacken. Feta zerbröseln.
  2. Frühlingszwiebeln klein schneiden. Rand vom Toastbrot entfernen und in kleine Würfel schneiden. Eier, Frühlingszwiebeln, Dill, Minze, Toastbrot, Feta und etwas Salz und Pfeffer mit der roten Beete vermengen und zu 12 Patties formen.
  3. Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Patties von beiden Seiten je 4-5 Minuten braten.

 

Rotebetefrikas

Die Frikadellen schmecken richtig gut. Ich serviere dazu meist ein wenig griechischen Joghurt, den ich mit etwas Tahini Paste vermenge und die Frikadellen mit Zitronensaft beträufele.

Und für ein Picknick draußen, mache ich die Patties etwas kleiner und rolle sie zusammen mit Joghurt und etwas Salat in Tortilla Wraps. Rote Beete to go!